Lkw-Maut: Fahrzeuge für die Handwerkerausnahme melden

Lkw-Maut: Fahrzeuge für die Handwerkerausnahme melden

Ab 1. Juli gilt die Lkw-Maut bereits ab 3,5-Tonnen. Für Handwerker gibt es eine Ausnahme. Ab dem 1. Juli 2024 gilt die Mautpflicht auf Bundesstraßen und Autobahnen in Deutschland auch für Fahrzeuge mit einem Gewicht mehr als 3,5 und weniger als 7,5 Tonnen. Wichtig: Seit 1. Dezember 2023 wird nicht mehr auf die „zulässige Gesamtmasse“ Bezug genommen, sondern auf…

Informationen zur Maut ab 1. Juli 2024 – Interpretationen der Handwerkerausnahme

Informationen zur Maut ab 1. Juli 2024 – Interpretationen der Handwerkerausnahme

Mit der anliegenden ZDH-Information informieren wir Sie über die Erweiterung der Mautpflicht auf Fahrzeuge über 3,5 Tonnen bis unter 7,5 Tonnen technisch zulässige Gesamtmasse. Enthalten sind auch weitere Informationen zur Anwendung der Handwerkerausnahme sowie die Empfehlung der Voranmeldung bei Toll Collect. Sollten Sie Fragen zur Erweiterung der Mautpflicht oder zur Interpretation der Handwerkerausnahme haben, beantworten…

Achtung: Prüfen Sie die Verbrauchsabrechnungen Ihres Energieversorgers genau!

Achtung: Prüfen Sie die Verbrauchsabrechnungen Ihres Energieversorgers genau!

In den vergangenen Tagen haben Sie wahrscheinlich die Endabrechnung Ihres Energieversorgers für das Jahr 2023 erhalten. Aus Rückmeldungen unserer Mitgliedsbetriebe und in unserer Betriebsberatung erleben wir aktuell mindestens drei Konstellationen, über die wir Sie unbedingt informieren möchten. Der Energiepreis des fortgeführten Energieliefervertrages fällt von 0,40 €/KWh im Jahr 2023 auf 0,14 €/KWh im Jahr 2024….